Unsere erste Sozialaktion

Im Mai startet der Rotaract Club Velbert i.V. seine erste Sozialaktion.

Wir beteiligen und an der bundesweiten Sozialaktion „Rucksackprojekt“. Ziel des Rucksackprojektes ist, während einer „Kauf-eins-mehr“-Aktion Spenden zusammeln. Damit möchten wir Kinder im Alter von 6 bis 15 Jahren in verschiedenen afrikanischen Staaten unterstützen. Dazuwerden wir am 7. Mai zwischen 8 bis 18 Uhr im„Kaufland“ in Velbert auf die Aktion aufmerksam machen und die Kunden bitten, einen Gegenstand beim Verlassen des Marktes zu spenden. Damit werden gebrauchte Rucksäcke gefüllt, die in den afrikanischen Staaten zu einer nachhaltig besseren Schulbildung führen sollen.

Mit dem „Rucksackprojekt“ soll die Hilfsorganisation Mary’s Meals e.V. unterstützt werden. Die Organisation versorgt unter anderem mit einem Schulspeisungsprogramm täglich eine Million Kinder in Afrika.

Gerne nehmen wir vor Ort auch weitere mitgebrachte Spenden entgegen, vor allem gebrauchte Rücksäcke oder Kleidung in gutem Zustand sind für die Aktion erforderlich.

„Wir denken, diese Aktion ist ein guter Einstieg um uns und unsere Arbeit in Velbert vorzustellen“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.